Suche
Suche Menü

Mit „Hand und Fuß“

Das Sommerferienprogramm für Ältere 2016 startete mit dem Programmpunkt „Hand und Fuß“. Dafür, dass die Füße den ganzen Menschen tragen, wird ihnen eigentlich viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt.

Nach einer kleinen anatomischen Einführung wurde zu den Füßen „Kontakt aufgenommen.“ Dabei erfuhren die Teilnehmerinnen unter anderem, dass nicht jeder Teil des Fußes gleich viel Gewicht trägt. Kleinste Gewichts- und Positionsveränderungen im Bereich der Füße machen sich, wie alle spüren konnten, bis in den Beckenraum bemerkbar. Schwerpunkt dieser Fußexkursion waren dabei vor allem Übungen zur Kräftigung der Längs- und Quergewölbe. Dann folgten entspannende Fußmassagen, die für eine gute Durchblutung und verbesserte Mobilität sorgte.
Hand u Fuß 1a

Nach einer kleinen Pause mit Tee und „Käsfüßle“ ging es schließlich mit den Händen weiter. Fingerübungen und Fingerspiele, bei denen auch das Gehirn mit einbezogen wurde und für mancherlei Überraschung sorgte, rundeten diesen ersten Vormittag ab.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen