Suche
Suche Menü

Wandern mit Köpfchen

Der letzte Ferienprogrammpunkt für Ältere hieß „Wandern mit Köpfchen“. Trotz der recht ungewissen Wetterlage hatten sich 12 Wanderfreunde eingefunden, um für ca. drei Stunden eine rund 6 km lange Wanderstrecke abzulaufen.

Vom Vereinszimmer des TSV aus ging es Richtung Sportplatz, wo es bereits die erste Gedächtnisübung zu bewältigen galt, die, wie alle weiteren Übungen, unter dem Motto „Urlaub“ standen. So galt es zunächst gedanklich einen Koffer zu packen und dazu eine typische Handbewegung zu machen. Etwa ab dem achten Gegenstand musste man sich mitunter schon überlegen, welches Utensil als erstes in den Koffer wanderte.

2017-09-01 Ferienprogr Wandern m K (9) - Kopie 2017-09-01 Ferienprogr Wandern m K (4) - Kopie  

Schließlich ging es weiter Richtung Leutenbach, wo ein Orientierungsspiel mit Zahlen auf die Teilnehmer wartete. An der Leutenbacher Rems-Murr-Halle vorbei ging es auf befestigten Feldwegen Richtung Nellmersbach. Wie meist auch im Urlaub üblich, hieß es nun: „Wer bin ich, wo komme ich her und was gibt es in meiner Stadt für Sehenswürdigkeiten“. Dass es während dessen hin und wieder nieselte machte den Teilnehmern und dem Spaß am Spielen keinen Abbruch.

2017-09-01 Ferienprogr Wandern m K (8) - Kopie 2017-09-01 Ferienprogr Wandern m K (2)

Für den einen oder anderen war der Landschaftspark Höllachaue ein unbekanntes Fleckchen Erde, das es zu erkunden galt. Ein weiteres Gedächtnisspiel folgte unter dem Titel „Urlaub = Wellnesstag“. Etwas anstrengend war der anschließende Anstieg von 290 auf 310 Höhenmeter. Beim Hinweisschild „Putenfarm“ bestand die Aufgabe darin, möglichst viele Worte zu finden, die aus den Buchstaben P U T E N F A R M  gebildet werden können. Mindestens 30 neue Worte wurden in nur wenigen Minuten neu gebildet. Noch einmal hieß es einen Höhenunterschied von 10 Meter zu überwinden. Gegen 13 Uhr war die Gruppe dann wieder in Weiler zum Stein angekommen. Ein gemeinsames Mittagessen im den schön renovierten Gasträumen des Lamms beendete das letzte Ferienangebot für Ältere 2017.

An allen fünf Programmpunkten wurde mit Begeisterung teilgenommen und alle, aus Nah und Fern, möchten im kommenden Jahr wieder mit von der Partie sein.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein herzliches Dankeschön für ihre Anmeldung, ihr Kommen und ihre Mitwirkung. Wir freuen uns heute schon auf Ihr Kommen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen