Suche
Suche Menü

Unsere Kinderweihnachtsfeier

am 1. Advent haben wir unter dem Motto „Oh wei-wei-Weihnachten“ unsere TSV-Kinderweihnachtsfeier veranstaltet. Sogar schon vor dem offiziellen Einlass strömten schon ganz viele große und kleine Leute durch die Türen der festlich geschmückten Gemeindehalle herein.

Dabei war das Kuchenbuffet mit den sehr leckeren Kuchen und Torten für die Meisten die erste Anlaufstelle. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für die enorm vielen Kuchen- und Brezelspenden bedanken!

Als ersten Show-Act konnten die Anfänger und Fortgeschrittenen der Jazzdance-Gruppen unter der Leitung von Susanne Schlegl zeigen, was sie im Repertoire haben. Zu coolen Beats rockten die jungen Damen die Bühne und konnten so das Publikum einstimmen.

Kreativ präsentierten sich die Allerkleinsten des TSV: die Mädels und Jungs hielten zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern große, bemalte Buchstaben in Richtung Publikum, die zusammengesetzt das Wort „Weihnachten“ in verschiedenen Sprachen darstellten. Im Hintergrund war eine Turnstation aufgebaut, die einen kleinen Ausschnitt zeigte, was so in der wöchentlichen Montagsstunde im Eltern-Kind-Turnen erlernt wurde. Untermalt wurde das Ganze mit dem Lied „Feliz Navidad“.

Danach wurde es unter dem Titel „Capoeira“ nochmal richtig turbulent: die Mixed-Kids unter der Leitung von Daniela Worm zeigten in einer sportlichen Performance Auszüge aus der brasilianischen Kampfkunst bzw. dem Kampftanz.

Nachdem sich alle nach einer Pause wieder gestärkt auf das Bühnengeschehen konzentrieren konnten, hatte der Weihnachtsmann (mit hoher schauspielierischer Qualität) ausreichend Gelegenheit dem Publikum sein Leid zu klagen: ER hat sich das Bein gebrochen! Und nun ??? Was soll er nur tun ???? Zum Glück konnten die Kids der Kinderturngruppe der 4- 6jährigen diesem riesigen Problem Abhilfe schaffen. Schnell tanzten und turnten sie dem Weihnachtsmann entgegen und gaben die Geschenke in einer Menschenkette zügig weiter, so dass sie doch noch pünktlich unter dem Weihnachtsbaum landeten. Geschafft !!! Weihnachten wurde gerettet !!!

An dieser Stelle möchten wir noch erwähnen, dass in der Kinderturngruppe ein Wechsel der Übungsleiter stattgefunden hat. Unsere langjährige Übungsleiterin Sabrina Rosanelli hat ihr Amt auf Annika Keller übertragen. Wir möchten Sabrina Rosanelli für ihr langjähriges Engagement im Verein danken und wünschen ihr und ihrer Familie fröhliche Weihnachten.  Annika Keller wünschen wir für die Zukunft weiterhin so viel Freude an Ihrer Aufgabe, starke Nerven und gutes Gelingen ! Auch neu im Kinderturnen-Team dürfen wir Michael Kugele begrüßen. Herzlich Willkommen!

Den Abschluss des Bühnenprogramms bildeten die Mädels der Klassen 1-3. Zu  dem Titel „Hurra, hurra die Schule brennt“ wurden auf der Bühne fetzige Sprünge gemacht, Räder geschlagen und Seil gesprungen. Ein kunterbunter, wilder Traum eines jeden Schülers eben.

Und dann: ENDLICH! Der Nikolaus!!! Alle Kinder versammelten sich auf der Bühne und stimmten mit unseren tollen Musikern Matthias Gandlau und Kai Trautwein das Lied „Lasst uns froh und munter sein“ an. Der Nikolaus wurde von den Übungsleitern unterstützt und somit waren die Geschenke schnell verteilt. Und schon hieß es wieder Abschied nehmen vom großen, bärtigen Mann.

In Form einer Mini-Disco wurden die letzten Lieder und Klänge der Weihnachtsfeier eingeläutet. Groß und Klein konnten auf der Bühne tanzen und hüpfen und sich einfach zusammen über den schönen Nachmittag freuen.

DANKE an die vielen Helfer die nötig sind, um so eine Feier überhaupt stemmen zu können: Angefangen beim Aufbau und der Dekoration, über den Kuchenverkauf und die Küchenhelfer die uns alle mit Kaffee und Geschirr versorgt haben, bis hin zum Abbau und Reinigen zur Hallenübergabe. Ein herzlicher Dank auch an unseren Hausmeister Olaf Diescher für die tolle Unterstützung in sämtlichen Bereichen.

Wir wünschen allen eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

-Euer TSV-Team-

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen